Shop

Anna Rheinsberg: Wie bunt entfaltet sich mein Anderssein. Lyrikerinnen der zwanziger Jahre.

14,50 

Gedichte und Portraits. persona Verlag 1993.

Anna Rheinsberg, Jahrgang 1956, die auch für die renommierten Verlage Luchterhand und Nautilus Anthologien herausgab, porträtiert hier Dichterinnen der ersten Jahrzehnte des zwanzigsten Jahrhunderts: Emmy Ball-Hennings, Claire Goll, Henriette Hardenberg, Sylvia von Harden, Gertrud Kolmar, Else Rüthel, Paula Ludwig, Rut Landshoff, Mascha Kaléko. Die zehnte ist eine Nachgeborene: Hertha Kräftner. Nachdenkliche, oft erschütternde Kurzbiografien sind den Gedichten beigefügt. Lyrisch entwickeln sich neben Wildblumen und Kulturrosen einzigartige, auch bizarre Gewächse – vielleicht verstehen Sie diese recht improvisierte Metapher besser, wenn Sie sich das Lesevergnügen gönnen …

128 Seiten, Hardcover
ISBN 978-3-924652-21-0. Ohne Versandkosten.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Anna Rheinsberg: Wie bunt entfaltet sich mein Anderssein. Lyrikerinnen der zwanziger Jahre.“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kategorien: ,